Bild: Lochbrunner/SJ-Bild
Christ_in werden
Christ_in werden

Taufvorbereitung - Erwachsenentaufe

Wir begleiten Menschen, die Christ werden und in die katholische Kirche aufgenommen werden möchten.

Der Eintritt in die Gemeinschaft der Christen und in die katholische Kirche geschieht durch das Sakrament der Taufe. Es kommt heutzutage nicht selten vor, dass Erwachsene sich für die Taufe entscheiden - schön, dass auch Sie darüber nachdenken!

Die Taufe verbindet einen Menschen auf eine besondere Weise mit Jesus Christus – und damit zugleich auch mit allen Christen. Damit Sie Gelegenheit haben, den christlichen Glauben und das Leben als Christ gut kennenzulernen, geht der Taufe normalerweise eine Zeit von etwa einem Jahr voraus, in der Sie, allein oder zusammen mit anderen Interessierten, auf Ihrem Weg des Christwerdens begleitet werden.

Die Erwachsenentaufe findet in vielen Gemeinden an Ostern statt. Sofern Sie nicht in Ihrer Wohnortpfarrei die Taufe empfangen, feiern wir die Taufe am Ostersonntag um 6 Uhr im St. Marien-Dom oder um 19 Uhr in St. Ansgar (Kleiner Michel).

Die Basiskurse der KGI sind besonders für Taufbewerber gedacht und bereiten auf die Taufe an Ostern vor.

 

Wie Feuer



„Das Feuer Gottes brennt, aber verzehrt nicht - wie in der Begebenheit vom brennenden Dornbusch (vgl. Ex 3,2). Es ist Feuer der Liebe, das erleuchtet, erwärmt und Leben spendet; nicht Feuer, das … weiterlesen
powered by webEdition CMS