Bild: /Bonifatiuswerk Paderborn
Auf den Spuren des hl. Ansgar und der hl. Birgitta
Auf den Spuren des hl. Ansgar und der hl. Birgitta

Pilgerreise nach Schweden

Sonntag, 8.9.- Sonntag, 15.9.2024

Auf den Spuren zweier Zeugen, des hl. Ansgar, Patron unseres Erzbistums, und der hl. Birgitta von Schweden, sucht die Pilgergruppe jene Orte, an denen der christliche Glaube gelebt wurde und gelebt wird: über Lund und Vadstena nach Stockholm und Uppsala. Begegnungen mit einigen Gemeinden und Ordensgemeinschaften werden die Tage prägen, ebenso das gemeinsame Gebet und Momente der Stille, Gespräche und Entdeckungen in der wunderschönen Landschaft des Nordens. Katrin Keller vom Bonifatiuswerk Paderborn und Pater Christian Modemann SJ von der Katholischen Glaubensinformation in Hamburg begleiten die Reise. 

Anmeldung und Informationen unter: https://www.bonifatiuswerk.de/de/veranstaltungen/reisen/ Eine Beschreibung der Reise finden Sie hier.

Für junge Erwachsene (bis 35 Jahre), die sich für den christlichen Glauben in der katholischen Kirche interessieren, fördert das Erzbistum Hamburg zusammen mit dem Bonifatiuswerk Paderborn die Teilnahme an der Pilgerreise, d.h. es ist ein Zuschuss zu den Reisekosten möglich. Sprechen Sie uns einfach an!

 

Gefördert durch das Bonifatiuswerk Paderborn.

Mit missionarischem Schwung



"Die Kirche darf sich keinesfalls auf eine Pastoral der „Aufrechterhaltung" beschränken, die nur auf jene ausgerichtet ist, die das Evangelium Christi bereits kennen. Der missionarische Schwung ist … weiterlesen
powered by webEdition CMS